Firmenbesichtigung mit Überraschung bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG

Unsere beiden 9. Klassen und 14 Zehntklässler wurden am 16.12.2013 von der Firma Würth Industrie Service nach Bad Mergentheim eingeladen. Wir wurden an der Schule mit dem Bus abgeholt, erhielten an der Pforte alle erst einmal ein Besucherschild und wurden in zwei Gruppen geteilt, weil 56 Personen für eine Gruppe zu viel gewesen wären. Außerdem waren noch zwei Berufseinstiegsbegleiterinnen und vier Lehrer mit von der Partie.

In zwei vorbereiten Konferenzsälen bekamen wir alles Wichtige über die Firma präsentiert. Außerdem wurde erklärt, wie man sich ordentlich auf die dortigen Ausbildungsberufe bewirbt. Gerade für die Azubis dort wird im Vergleich zu anderen Firmen auffallend viel geboten.

imageimage2

Bei einem Rundgang durch das Logistikzentrum wurde uns gezeigt, welchen komplizierten Weg ein Produkt durchlaufen muss, um vom Lieferanten zum Kunden zu gelangen. Hier war sehr beeindruckend, den riesigen Warendurchlauf in den Hochregallagern zu beobachten.

Beim Abschluss im Kundenzentrum, gab es für uns außer einem leckeren Imbiss, noch eine tolle Weihnachtsüberraschung. Herr Schubert von der Firma Würth Industrie Service schenkte uns weitere Werkzeuge im Wert von über 1200€ zu der Spende die erst vor kurzer Zeit übersendet wurde. Insgesamt haben wir nun Profiwerkzeug im Wert von ca. 2000€ erhalten. Das war eine wirklich unerwartete Überraschung und wurde natürlich gerne von uns entgegengenommen.

Die Schülerinnen und Schüler, die Lehrerinnen und Lehrer und der Schulleiter Herr Knühl bedanken sich sehr herzlich bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG für die großzügige Spende und wünschen den Mitarbeitern der gesamten Firma ein erfolgreiches Jahr 2014.

Wir würden uns freuen, wenn der Eine oder die Andere von uns den Weg in eine Ausbildung bei Ihnen finden würde.