Firma Würth Industrie Service GmbH & Co. KG als neuer Bildungspartner

Seit dem Tag der offenen Tür am 16. März 2013 hat unsere Schule einen weiteren starken Bildungspartner. Als mittlerweile dreizehnte Firma setzt sich die Würth Industrie Service bei uns an der Schule dafür ein, dass die Berufswegeplanung für die Schüler der Schule am Limes immer umfassender und Abwechslungsreicher wird. Uns ist bisher keine andere Schule bekannt, die auf mehr Bildungspartner Vertrauen kann, wenn es um die beruflichen Einblicke der Schülerinnen und Schüler geht. Dadurch gewinnen die Schülerinnen und Schüler während der Schulzeit bei uns Einblicke in viele Firmen aus den verschiedensten Bereichen.

Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG wurde am 01. Januar 1999 in Künzelsau gegründet und seitdem mit mehreren Preisen aus der Industrie ausgezeichnet. Sie ist als eigenständiges Tochterunternehmen innerhalb der Würth-Gruppe mit über 1.200 Mitarbeitern am Standort Bad Mergentheim im Herzen Europas tätig. Dort liegt seither das modernste Logistikzentrum für Industriebelieferung. Auf einer Fläche von 122 Hektar wird tagtäglich der C-Teile-Bedarf von über 15.000 Kunden gemanagt. Das ehemalige Gelände der Deutschordenskaserne bietet dabei ausreichend Raum für weitere Expansion. Frei nach dem Motto „Der Mensch steht im Mittelpunkt unseres Handelns" lebt die Firma soziale Verantwortung gegenüber ihren Mitarbeitern und Mitmenschen sowie ihrer Region.

Bis zum Jahr 2020 wird ein Unternehmenswachstum auf 2000 Mitarbeiter erwartet. Dadurch könnte das Unternehmen zukünftiger Arbeitgeber einiger unserer Schülerinnen und Schüler werden.

 

Die Schule am Limes freut sich auf die Zusammenarbeit mit der Firma Würth zum Wohle der Schülerinnen und Schüler auf dem Weg in eine beruflich erfolgreiche Zukunft.

 

image würth bp

 

Auf dem Bild sind Herr Schubert von der Firma Würth Industrie Service GmbH & Co. KG und Herr Rektor Knühl direkt nach der Unterzeichnung der Bildungspartnerschaft zu sehen.